Auswahl des richtigen Brotbackautomaten


Auswahl des richtigen Brotbackautomaten

Heutzutage kommt es immer mehr in Mode, sein eigenes Brot zu Hause zu backen. In der Tat ist es unvergleichlich, ein Brot oder Baguette zu essen, das Sie selbst mit einem Rezept hergestellt haben, das von uns zubereitete Zutaten enthält. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Produkte auszuwählen, Ihren eigenen Teig herzustellen und Qualitätsbrötchen in Ihrer eigenen Küche zu produzieren. Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen und sich nicht um das Kneten und Backen Ihres Brotes kümmern zu müssen, gibt es Brotbackautomaten mit verschiedenen Programmen für die Zubereitung Ihrer Rezepte. Tatsächlich gibt es viele Modelle von Brotbackautomaten, bei denen Sie nur Ihre Zutaten auswählen, Ihren Teig herstellen und die Funktion der Maschine einstellen müssen, die sich dann um das Kneten und Backen Ihres Brotes kümmert. Bei einer so einfachen Bedienung müssen Sie es nur noch schneiden und können es mit der ganzen Familie genießen. Also, wie wählen Sie Ihren Brotbackautomaten richtig aus? Bei der Auswahl Ihres Geräts müssen viele Kriterien berücksichtigt werden, alle mit unterschiedlichen Programmen und Design, verschiedenen Funktionen und unterschiedlicher Leistung und Kapazität. Der Kauf eines solchen Produkts muss daher überlegt werden.

Wie funktioniert ein Brotbackautomat?

Ein Brotbackautomat besteht hauptsächlich aus einem Bottich, in den die Zutaten in einer bestimmten Reihenfolge eingefüllt werden: flüssige Produkte, Mehl, in das eine Vertiefung gegraben wird, um Hefe und Salz hinzuzufügen, Zucker und Butter. Wie geht es weiter? Sie müssen nur noch Ihr Programm wählen und backen, bevor das Kneten des Teigs beginntbrotbackautomat

Wie wählen Sie Ihren Brotbackautomaten aus?

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der richtigen Maschine sind die Schüssel, die Leistung und die Programme, die diese Maschinen nutzen können.

Die Schale

Der Bottich, in den die Zutaten für die Zubereitung des Brotes geschüttet werden, ist der Ort, an dem sich alles abspielt. Die meisten Brotbackautomaten haben eine Wanne. Die Maschine kann jedoch zwei Schüsseln haben, so dass Sie zwei Brote gleichzeitig backen können. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie viel Brot verbrauchen oder wenn Ihr Haus voller Feinschmecker ist. Auf diese Weise wird jeder zufrieden sein und kann ein Brot genießen, das von zwei verschiedenen Programmen entworfen wurde. Bei jeder Maschine ist die Schale abnehmbar und kann entfernt werden, um Ihre Produkte und Zutaten besser aus der Küche zu schütten. Darüber hinaus gibt es Brotbackautomaten, bei denen die Öffnung vertikal oder horizontal erfolgen kann, um Ihr Brot hoch oder lang aufzuziehen, wie z. B. für Baguettes. Das Fassungsvermögen der Schale beträgt 500 g, was eineinhalb Baguettes entspricht. Einige Maschinen können jedoch 1,5 kg Brot zubereiten.

Die verschiedenen Programme

Brotbackautomaten-Programme sind sehr unterschiedlich und hängen von Ihrer Verwendung ab. Die Basismodelle verfügen über mindestens 4 Programme, die höherpreisigen Modelle über bis zu 12 Programme. Die gewünschte Funktion kann je nach Wahl des Mehls variieren: Weißbrot, Landbrot oder Vollkornbrot. Andere Maschinen bieten eventuell eine Funktion für glutenfreies Brot oder Roggenbrot. Sie können auch das richtige Backprogramm für Ihr Brot wählen, je nach Geschmack, sowie der Größe des Brotes. Einige Maschinen bieten unter anderem mehrere Brotgrößen an. Aber die interessanteste Funktion ist, dass Ihre Maschine dank der angepassten Programme Pizzateig, Baguette oder sogar Brioche herstellen kann.brotbackmaschine

Die verzögerte Startfunktion

Dank dieser Funktion, die in den meisten Brotbackautomaten zu finden ist, können Sie Ihren Brotteig offline zubereiten. Auf diese Weise können Sie die Backzeit im Voraus einstellen, damit Sie Ihr Brot essen können, wann immer Sie wollen.

Die Leistung der Maschine

Die Leistung Ihres Brotbackautomaten hat einen direkten Einfluss auf die Zubereitungszeit Ihrer Rezepte. Daher sollte die Leistung eines der Kriterien für die Auswahl der Maschine sein. Je leistungsfähiger die Maschine ist und je schneller das Brot fertig ist, desto höher ist der Preis und desto höher ist der Stromverbrauch.

Die besten Modelle von Brotbackautomaten: Moulinex, Kenwood..

  • Moulinex Brotbackautomaten: Dies ist der beliebteste Brotbackautomat. Ein Modell aus der Moulinex-Reihe ist ein kompaktes und diskretes Gerät, wenn Sie eine kleine Küche haben, und bietet gleichzeitig eine mittlere Leistung für die Zubereitung Ihrer Brote.
  • Kenwood Brotbackautomaten sind Qualitätsgeräte mit bemerkenswertem Design und Leistung.
  • Morphy Richards Brotbackautomaten: Auch diese Marke bietet ein qualitativ hochwertiges Brotbackautomatenmodell mit einem eleganten Design für die Küche und das zu einem günstigen Preis.

brot-backen Gute Pflege des Brotbackautomaten

Nach jedem Einsatz des Gerätes ist es wichtig, das Gerät gründlich zu reinigen, damit es langfristig erhalten bleibt. Wenn der Bottich kalt ist, entfernen Sie das überschüssige Brot vom Boden des Bottichs. Reinigen Sie die Schale anschließend mit einem feuchten Tuch und Spülmittel, bevor Sie sie abtrocknen. Weichen Sie die Kneter in heißem Wasser ein, um sie besser zu reinigen. Reinigen Sie abschließend auch den Motor und die verschiedenen Zubehörteile Ihrer Maschine mit einem Spray und einem trockenen Tuch.


Hier haben Sie alle Informationen, die Sie für den Kauf Ihrer Maschine benötigen und die Ihnen bei der Auswahl der besten Geräte helfen!


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.